Alle Beiträge dieses Autors

Gelungene Generalprobe für die Sprint-DM

4. Oktober 2016 | Von

Hameln. Nur fünf Tage vor den Deutschen Sprintmeisterschaften präsentierten sich Mündens Ruderer in sehr guter Form. Paula Müller und Carlotta Rommel siegten erneut im Doppelzweier. Daneben gab es weitere sieben Siege unseren Verein. (mehr …)



Doppelsieg für Conti

4. September 2016 | Von

Das Mündener Traditionsunternehmen ContiTech MGW GmbH gewinnt Gold und Silber bei der Mündener Stadtregatta, Bronze geht an das Team der Deutschen Rentenversicherung. Ganze 34 Mannschaften hatten in diesem Jahr für die Mündener Stadtregatta gemeldet und der Sportveranstaltung damit einen erneuten Melderekord beschert. (mehr …)



Gold und Bronze für Carlotta und Paula

21. August 2016 | Von

Wolfsburg. Unsere B-Juniorinnen Paula Müller und Carlotta Rommel gewinnen Gold und Bronze bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften auf dem Allersee. „Das war ein perfekter Start in die neue Saison“, kommentiert unser Trainer Thomas Kossert die Leistung des neu formierten Mündener Doppelzweiers. „Wir haben erst vor drei Wochen begonnen, den Zweier einzufahren und ich bin sehr froh, dass Paula und Lotta schon jetzt so gut harmonieren.“ (mehr …)



MRV gewinnt Kaiser-Wilhelm-Pokal

2. März 2016 | Von

SCHIEDER. Der Mündener Ruderverein (MRV) hat 2015 zum neunten Mal den Kaiserpokal des Nordwestdeutschen Regatta-Verbandes gewonnen. MRV-Wanderruderwartin Ursel Ries nahm den Traditionspreis, der 1900 von Kaiser Wilhelm II. gestiftet wurde, auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes am vergangenen Wochenende im nordrhein-westfälischen Schieder entgegen. (mehr …)



Drei Siege für Jonas Gottwald bei der Buffalo Regatta in Südafrika

18. Februar 2016 | Von

East London. Bei der 127. Auflage der traditionsreichen Buffalo Regatta in Südafrika gewann unser Mitglied Jonas Gottwald das prestigeträchtige Rennen um den Panmure Plate im gesteuerten Männer-Vierer. Der 19-jährige Mündener absolviert gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der niedersächsischen Partnerprovinz Ost Kap (Eastern Cape) am anderen Ende der Welt.
(mehr …)



Medaillenregen am Allersee

15. Februar 2016 | Von

WOLFSBURG. Mehr als 30 Sportler des Mündener Rudervereins und des Mündener Kanuclubs (MKC) nahmen am Wochenende an der 15. Auflage des Row & Run-Wettbewerbs in Wolfsburg teil. Neben einer Distanz auf Ergometer, müssen die Sportler dabei eine 3.000 Meter (Kinder 800 Meter) lange Runde um den Allersee laufen. Mit elf Gesamtsiegen, sechs zweiten Plätzen und drei Bronzemedaillen kehrte die Trainingsgemeinschaft der Mündener Wassersportler als erfolgreichste Mannschaft in die Dreiflüssestadt zurück. (mehr …)



103. Stiftungsfest im Letzten Heller

24. Januar 2016 | Von

Mehr als 100 Mitglieder und Freunde des Mündener Rudervereins (MRV) kamen am 24. Januar 2016 zusammen, um den traditionellen Mündener Ruderball in Erinnerung an die Vereinsgründung im Jahr 1912 zu feiern. In seiner Begrüßung warf unser Vereinsvorsitzender Ulrich Görnandt einen Blick auf die zurückliegende Saison, die viele Veränderungen gebracht habe. (mehr …)



Stadtregatta: Das Tscha Tscha fährt allen davon

24. September 2015 | Von

Bei der vierten Auflage unserer Stadtregatta siegte das Team der Szenekneipe Tscha Tscha vor den Mannschaften der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und der Deutschen Rentenversicherung. (mehr …)



Sommerfest 2015

18. Juni 2015 | Von

Am Freitag, den 10. Juli 2015 findet ab 16.30 Uhr das Sommerfest des Mündener Rudervereins statt. Dazu lädt der Vorstand alle Mitglieder und Freunde herzlich ein! Unter dem Motto „Jung und Alt in einem Boot“ werden wir ab 16.30 Uhr gemeinsam rudern. Ab 18.30 Uhr beginnt dann der gemütliche Teil bei dem auch alle Nichtruderer herzlich willkommen sind. Wir wollen gleich drei neue Boote taufen und bei Gegrilltem und leckeren Salaten einen hoffentlich schönen Sommerabend miteinander genießen. Die Jugendabteilung wird uns abends am Feuer einheizen und Stockbrot und Marshmallows machen. Um eine Anmeldung bis zum 8. Juli, 18.00 Uhr wird gebeten.



Saisonauftakt in Brandenburg

15. April 2015 | Von

Hann. Münden. Für Friso Kahler steht am Wochenende der erste Härtetest der Saison an. Auf dem Beetzsee in Brandenburg wird sich der 17-Jährige bei der zentralen Leistungsüberprüfung des Deutschen Ruderverbandes (DRV) erstmals in diesem Jahr mit der nationalen Konkurrenz messen. (mehr …)