Gold und Bronze für Carlotta und Paula

Wolfsburg. Unsere B-Juniorinnen Paula Müller und Carlotta Rommel gewinnen Gold und Bronze bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften auf dem Allersee. „Das war ein perfekter Start in die neue Saison“, kommentiert unser Trainer Thomas Kossert die Leistung des neu formierten Mündener Doppelzweiers. „Wir haben erst vor drei Wochen begonnen, den Zweier einzufahren und ich bin sehr froh, dass Paula und Lotta schon jetzt so gut harmonieren.“ Gold und Bronze für Carlotta und Paula weiterlesen

Drei Siege für Jonas Gottwald bei der Buffalo Regatta in Südafrika

East London. Bei der 127. Auflage der traditionsreichen Buffalo Regatta in Südafrika gewann unser Mitglied Jonas Gottwald das prestigeträchtige Rennen um den Panmure Plate im gesteuerten Männer-Vierer. Der 19-jährige Mündener absolviert gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der niedersächsischen Partnerprovinz Ost Kap (Eastern Cape) am anderen Ende der Welt.
Drei Siege für Jonas Gottwald bei der Buffalo Regatta in Südafrika weiterlesen

Medaillenregen am Allersee

WOLFSBURG. Mehr als 30 Sportler des Mündener Rudervereins und des Mündener Kanuclubs (MKC) nahmen am Wochenende an der 15. Auflage des Row & Run-Wettbewerbs in Wolfsburg teil. Neben einer Distanz auf Ergometer, müssen die Sportler dabei eine 3.000 Meter (Kinder 800 Meter) lange Runde um den Allersee laufen. Mit elf Gesamtsiegen, sechs zweiten Plätzen und drei Bronzemedaillen kehrte die Trainingsgemeinschaft der Mündener Wassersportler als erfolgreichste Mannschaft in die Dreiflüssestadt zurück. Medaillenregen am Allersee weiterlesen

Mit dem „Trabbi“ auf Platz neun

Eschwege. Patellasehnenreizung, Mandelentzündung, Pfeiffersches Drüsenfieber: die Liste der krankheits- und verletzungsbedingten Ausfälle bei unserer ist in unserer Trainingsmannschaft in dieser Saison ungewöhnlich lang. Und als ob das nicht genug wäre, meldete sich kurz vor den Deutschen Sprintmeisterschaften mit Vincent Bischoff erneut ein Leistungsträger aus dem Dreiflüsse-Vierer bei unserem Trainer Thomas Kossert krank. Dieser machte aus der Not eine Tugend und setzte mit Julian Rudat kurzerhand einen 16-jährigen B-Junioren in unser Paradeboot, das auf den Regatten des Deutschen Ruderverbandes aktuell in der höheren Altersklasse der A-Junioren (17/18 Jahre) startet. Mit dem „Trabbi“ auf Platz neun weiterlesen

MRV-Duo fährt zwei Mal ins Finale der DJM

Brandenburg. Vier Tage währte der Regattamarathon der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften U17/U19/U23, die in der vergangenen Woche auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel ausgetragen wurden. Mehr als 1.200 Ruderer kämpften bei guten und fairen Wasserbedingungen um den Deutschen Meistertitel in den verschieden Boots- und Altersklassen. Für den MRVgingen Friso Kahler im Riemenvierer mit Steuermann und Niklas Scheler im Doppelzweier und -vierer an den

MRV-Duo fährt zwei Mal ins Finale der DJM weiterlesen

Sieben auf einen Streich

Die Bremer Ruderregatta zählt zu den drei wichtigen Testwettkämpfen auf dem Weg zur Deutschen Jugendmeisterschaft, die Ende Juni in Brandenburg an der Havel stattfinden wird. Mehr als 3.000 Teilnehmer aus insgesamt 133 Vereinen verwandelten die Hansestadt bei der 107. Auflage dieser Traditionsregatta am vergangenen Wochenende in ein regelrechtes Ruder-Mekka. Auch zwei Aktive des MRV waren dem Ruf der Regattaveranstalter gefolgt und pilgerten an den Werdersee, um sich mit der nationalen Konkurrenz zu messen.

Sieben auf einen Streich weiterlesen