Starker Saisonstart auf der Wakenitz

1. Mai 2017 | Von | Kategorie: Leistungssport

Lübeck. Bei der 89. Lübecker Regatta bestand unsere Sportlerin Carlotta Rommel den ersten Härtetest im neuen Jahr und gewann mit dem Juniorinnen-Doppelvierer des niedersächsischen Landesruderverbandes (LRVN) das erste Rennen der Saison.

Mehr als 1200 Boote aus 113 norddeutschen und dänischen Vereinen bescherten den Veranstaltern ein Rekordmeldeergebnis und machten die Regatta zu einem echten Ruderfest. Auch Carlotta und unser Trainer Thomas Kossert waren an die Trave gereist, um erstmals in der neuen Saison die Kräfte mit der Konkurrenz über 1000 Meter zu messen. Gemeinsam mit Schlagfrau Elisa Patzelt (RC ‚Wiking‘ Lüneburg), Stina Röbbecke (Celler RV), Ronja Kampmann (RV für das ‚Große Freie‘ Lehrte/Sehnde) und Steuermann Felix Glab (Lüneburg) ging es am Samstag gleich gegen die Lokalmatadore aus Schleswig-Holstein. Die Schleswig-Holsteinerinnen erwischten auf ihrer Heimstrecke den besseren Start und setzten sich schnell eine Bootslänge in Führung. Doch der LRVN-Vierer steckte nicht auf und kam durch einen beherzten Endspurt nur eine Luftkastenlänge hinter Schleswig-Holstein ins Ziel.

Leider blieb Carlotta und ihren Mitstreiterinnen die direkte Revanche am Sonntag verwehrt, da Schleswig-Holstein in die zweite Abteilung gelost wurde. Gegen den zweiten Vierer von der Waterkant gab es jedoch ein nicht minder spannendes Rennen, das die LRVN-Auswahl deutlich für sich entscheiden konnte. „Das war ein vielversprechender Start in die neue Saison, ich bin gespannt, wie sich die Crew in Bremen über 1500 Meter schlagen wird“, sagt Thomas Kossert. Bereits an diesem Wochenende reist der MRV-Tross an den Werdersee, um weitere Rennhärte zu bekommen. Es ist die zweite von insgesamt vier Stationen auf dem Weg zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, die in diesem Jahr in München ausgetragen werden. Neben Carlotta wollen auch Jessica Kröhnert und Paula Müller bei den B-Juniorinnen im Einer auf sich aufmerksam machen, während Simon Lindner seine Premiere in der neuen Altersklasse feiern wird. Bei der parallel stattfindenden Kinderregatta werden Clara Rommel, Maren Fischer, Lirion Djekovic und Yannik Stadler für den MRV an den Start gehen.