Mündens schnellste Klasse gesucht!

14. Januar 2015 | Von | Kategorie: Jugend

Anlässlich der bundesweiten Aktion „Rudersport & Schule – gemeinsam noch stärker“ suchen wir zusammen mit der Deutschen Ruderjugend Mündens schnellste Klasse im Ergometerrudern. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Auch im Jahr 2015 möchte der MRV interessierten Schülern, Lehrern und Eltern die Sportart Rudern vorstellen. Gesucht wird dabei Mündens schnellste Klasse im Ergometerrudern. Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler der fünften, sechsten und siebten Klassen. Jeweils acht Schüler aus einer Klasse bilden eine Mannschaft. Ob es eine Mixed-Mannschaft ist oder eine reines Mädchen- beziehungsweise Jungenteam, spielt keine Rolle. Insgesamt wird pro Klasse eine Streckenlänge von 2000 Metern auf einem Trockenrudergerät, dem sogenannten Ergometer, absolviert. Jeder Schüler muss dabei eine Teilstrecke von 250 Metern rudern. Die Einzelzeiten aller acht Teilnehmer werden zu einer Gesamtzeit addiert.

Auf Wunsch stellen wir Ergometer für das Training zur Verfügung. Zudem können mit unserem Vereinstrainer Thomas Kossert einzelne Trainingstermine vereinbart werden. Das Finale findet am 20. März 2015 im Bootshaus des Rudervereins statt. Neben Sachpreisen und Urkunden können die schnellsten Klassen jeder Jahrgangsstufe einen Ruder-Schnupperkurs bei uns gewinnen. Die Zeiten der siegreichen Klassen werden zudem an die Deutsche Ruderjugend weitergeleitet und nehmen damit auch an der DRJ-Wertung um Deutschlands schnellste Klasse 2015 teil.

Interessierte Lehrer und Klassen können sich bei Thomas Kossert per E-Mail (trainer@mrv1912.de) oder telefonisch (0176/20436646) anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.