MRV-Sportler in guter Frühform

Lübeck. Es war ein Auftakt nach Maß: mit zehn Siegen und vielen weiteren guten Platzierungen kehrten unser von der 90. Lübeckregtta auf der Wakenitz zurück. Rund 1200 Boote aus knapp hundert Vereinen aus den fünf norddeutschen Bundesländern, Berlin und Dänemark machten die Regatta zu einem echten Gradmesser für die anstehende Saison.

1. Mündener Ergo-Nacht

Vom 7. bis 11. März 2018 finden die World Rowing Virtual Indoor Sprints statt und wir sind erstmals auch mit dabei: am Freitag, 9. März startet ab 17 Uhr unsere 1. Mündener Ergo-Nacht im Bootshaus am Fährweg.

Platz drei bei der Women’s Rowing Challenge

Hann. Münden. Unsere Frauen gewannen die Bronzemedaille der diesjährigen „Women‘s Rowing Challenge“ des Deutschen Ruderverbandes (DRV). In einem spannenden Finale verwiesen die Mädels Dortmund auf Rang vier, so dass bei der Preisverleihung am gestrigen Valentinstag im Bootshaus ordentlich gefeiert wurde.

Carlotta gewinnt kleines Finale

Berlin. Unsere Sportlerin Carlotta Rommel hat beim Bundesfinale des Schulsportwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia (JtfO) mit dem Mädchen-Doppelvierer der Lauenburgischen Gelehrtenschule das kleine Finale gewonnen.

Äquatorpreis für Ursel und Hajo

Mannheim. Ursel Ries und Hajo Heinemann haben es geschafft! Für ihre Lebensleistung sind sie gestern von DRV-Präsident Siegfried Kaidel mit dem Äquatorpreis des Deutschen Ruderverbandes beim 52. Wanderrudertreffen in Mannheim ausgezeichnet worden.

MRV gewinnt den Mündener Stapellauf

Hann. Münden. Unser Verein hat die Stapellauf-Wertung beim 30. Mündener Altstadtlauf  souverän vor den Swimfreaks des TuS Clausthal-Zellerfeld und dem Team der Rosenapotheke gewonnen.

Frühstück mit dem Deutschlandachter

Ratzeburg. Unsere Sportlerin Carlotta Rommel ist zum neuen Schuljahr auf das Sportinternat nach Ratzeburg gewechselt. Dort wird sie künftig die Lauenburgische Gelehrtenschule besuchen und am Olympiastützpunkt trainieren.

Gelungener Saisonstart in Wolfsburg

Wolfsburg. Mit elf Siegen kehrten unsere Sportler von der 38. Wolfsburger Ruderregatta zurück, die am vergangenen Wochenende zusammen mit den Landesmeisterschaften auf dem Allersee ausgetragen wurde. Carlotta Rommel sicherte sich zudem die Landesmeisterschaft im Einer.

Gold und Silber für Yannik beim Bundeswettbewerb

Brandenburg. Unser Nachwuchsruderer Yannik Stadler fuhr am vergangenen Wochenende beim Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen den Bundessieg über 3000 Meter ein und fischte am Sonntag über 1000 Meter noch einmal Silber aus dem brandenburgischen Beetzsee.

Top 10 knapp verpasst

München. Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften U17/U19/U23, die in diesem Jahr auf der Olympia-Regattastrecke von 1972 in Oberschleißheim ausgetragen wurden, belegte unsere Sportlerin Carlotta Rommel den elften Platz.